CWTO - Wing Tsun für Kinder & Jugendliche

 

Wing Tsun Training für Kinder & Jugendliche

Ziel der Kampfkünste war von jeher die „Persönlichkeitsausbildung und Erziehung zum besseren Menschen”.

TRAININGS-SCHWERPUNKTE:

Schwerpunkte im Kindertraining sind neben dem erlernen von Bewegungen zur Selbstverteidigung, der Aufbau motorischer Fähigkeiten wie Balance, Koordination, Konzentration und Selbstdisziplin.

Gerade Cifci Wing Tsun bietet enorme Möglichkeiten zum Aufbau der Feinmotorik, was nachweislich die intellektuelle Entwicklung von Kindern fördert.

WARUM CIFCI WING TSUN FÜR KINDER & JUGENDLICHE?

Wing_Tsun_Jugendtraining

In einem systematisch aufgebauten Unterricht fördern wir ein intensives Gemeinschaftsdenken. Dazu ist eine gute Zusammenarbeit mit Ausbildern und Trainingspartnern erforderlich.
Hierbei entwickeln sich die sozialen Fähigkeiten der Kinder. Dies wird insbesondere durch das Engagement der Eltern, Ausbilder und unseres Lehrkonzeptes sehr erfolgreich gefördert.

Durch seine Funktionsorientierung und Logik des CWT-Systems entwickeln sich weitere positive Effekte auf sozialer, persönlicher und intellektueller Ebene quasi nebenher! Zudem gibt es Konfliktsituationen, in denen sich Kinder selbst behaupten oder gar verteidigen müssen. Effektive

Wing_Tsun_Kids

Selbstverteidigung besteht zu einem großen Teil aus innerer Einstellung und äußerem Auftreten.

Durch Non-verbale Kommunikation (Körperhaltung und Körpersprache) signalisiert man entweder „Ich bin ein Opfer-Typ“ oder „Hände weg!“ Die beste Verteidigung besteht aus Signalen, die den Angriff schon im vornherein verhindert. Um diese Signale aber auszustrahlen, bedarf es der Übung und der inneren Gewissheit, dass man sich auch im äußersten Notfall zur Wehr setzen kann.

Manchmal fehlt nur das notwendige Wissen um in solchen Momenten schnell genug und selbstsicher zu reagieren.

EXEMPLARISCHER UNTERRICHTSABLAUF:

Wing_Tsun_Kids_Gruppe

Die Kinder erlernen in unserem Training spielerisch ein solches selbstbewusstes Auftreten.

Der Unterricht besteht aus allgemeinen Aufwärmtraining mit Dehn- und Kräftigungsübungen, technischen Koordinationsübungen, einfachen Selbstverteidigungstechniken, die mit dem Partner eingeübt werden.

Zur Intensivierung der Übungen werden z.B. die Tritt-, Schritt- und Schlagtechniken an Polstern oder vor dem Spiegel intensiv geübt.

Nach gemeinsamer Verabschiedung ziehen sich die Kinder um und warten bis sie von den Eltern abgeholt werden.

Sollten Sie fragen hierzu haben, dann besuchen Sie uns einfach in einer der CWTO Schulen oder senden uns eine Mail!